Namen & Namenstage - Poolvilla Kamares auf Skopelos

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Namen & Namenstage

Vermischtes > Interessante Info's
 
 
 


Griechische Vornamen


Die meisten griechischen Vornamen sind für uns Mitteleuropäer etwas gewöhnungsbedürftig. Traditionell geben die Eltern ihren Kindern die Namen der Großeltern und - bei mehreren Kindern - die der Paten und anderen wichtigen Verwanden/Bekannten. Folglich sind viele alte Vornamen bis heute erhalten geblieben.

So tragen Männer immer noch so schöne Namen wie "Miltiades" (General der Schlacht bei Marathon, 490 v. Chr.), "Leonidas" (König von Sparta, 480 v. Chr.) oder "Perikles" (Präsident der Regierung von Athen/erste Demokratie der Welt, 460 v. Chr.). Der Sohn unserer Freunde heisst „Sofoklis" (Sophokles, Dichter, 406 v. Chr.). Viele Namen haben eine besondere Bedeutung, so z.B. "Charalambos"= der "Freudestrahlende", "Efthimios"= der "Gutgelaunte" oder "Theodora" (weibl.) und "Theodoros" (männl., deutsch Theodor) = Gottesgeschenk.

Auch der Name "Aris" (griechischer Kriegsgott) ist noch sehr beliebt. Bei den weiblichen Vornamen wird die enge Beziehung zur Kirche offensichtlich: "Paraskevi"= Freitag (ein "heiliger" Tag, da Christus an einem Freitag gekreuzigt wurde) oder "Kyriaki"= Sonntag.

Auch für die Frauen existiert der Name einer Göttin: "Athina" (Athene). Der Name "Violetta" (eine blaue Blume) dürfte uns nicht ganz so fremd sein. Darüber hinaus gibt es noch so wunderbare Namen wie "Irini" = Frieden (auf deutsch Irene) oder "Zoi" = Leben, „Agapi" = Liebe, „Elpida" = Hoffnung oder „Sofia" = Weisheit.



Namenstage


Januar:

01. Wassili
04. Isidoros
06. Theofanis / Fanis
06. Fotis / Fotini
07. Ioannis / Jannis / Ioana / Janna
08. Domna
10. Grigorios
14. Agni
15. Pavlos
17. Antonius /  Antonia
18. Athanassios / Athanassia
19. Makarios
20. Efthymios / Efthymia
21. Massimos
21. Neofythos
22. Anastassios
22. Timoteos
25. Margarita
25. Grigorios



Februar:

03. Stamatis
04. Issidoros
07. Loukas
08. Zacharias
09. Markellos
14. Valentini
18. Agapitos
21. Timotheos
22. Evgenios

März:

04. Jouliani
12. Theofanis
13. Christini
17. Alexios / Alexia
19. Chrisantos
25. Evangelos / Evangelia
26. Gavriel
27. Lydia
29. Kyrillos

April:

02. Theodora
03. Nikitas
05. Diodoros
06. Eftichos / Eftichia
09. Rafail
10. Dimos / Perikles
12. Anthoussa / Achilleas
13. Glikeria
15. Leonidas
23. Georgos (ist Ostern später, dann
     am Ostermontag)
25. Markos
27. Athanasios

Mai:

05. Irini / Irene
06. Serafim
08. Theologos
09. Christoforos
10. Simeon
13. Glikeria
13. Sergios
14. Magdalini
17. Fotini
18. Julia
20. Lydia
21. Eleni / Konstantinos
22. Vassilikos
25. Fotini / Fotini



Juni:

02. Nikiforos
04. Martha
10. Antonini / Alexandros / Theofanis
21. Julianos
22. Efsenios
26. David
28. Ioannis
29. Pavlos
29. Petros
30. Apostolos

Juli:

01. Kosmas
07. Kiriaki
08. Theofilos
09. Michail / Michalis
11. Olga
13. Stefanos
11. Nikodimos
17. Marina / Marinella
20. Ilias
22. Magdalini / Magdalena
24. Christini
25. Anna
16. Paraskevi

August:

06. Sotiris / Sotira
08. Triantafilos
15. Despina / Maria (meist die
     verheirateten Frauen mit die-
     diesem Namen)
15. Panagiotis / Panagiota
16. Diomidis / Stamatis
19. Theofanis
26. Adrianos
26. Natalia
27. Fanourios
30. Alexandros / Alexandra


September:

01. Athina /  Margarita
05. Zacharias
09. Anna
09. Joachim / Joakim
13. Aristides
14. Stavros / Stavroula
15. Nikitas
16. Efimia
17. Sofia
21. Ionas / Jonas
22. Martinos
24. Thekla
29. Kiriakos

Oktober:

02. Kyprianos
03. Dionisios
06. Thomas
07. Sergios
08. Pelagia
11. Filippos
15. Loukianos
18. Lukas
20. Artemios
21. Sokratis
26. Dimitrios / Dimitri / Dimitra
     Mitsos / Takis
27. Nestor


November:

01. Damianos
08. Michail / Michali / Stamatio
    / Stamos / Stamatia
08. Angelos / Angeliki
09. Nektarios / Nektaria
14. Philippos
14. Philippa
16. Ifigenia
21. Maria (meist die unverhei-
    rateten Frauen dieses Namens)
21. Despina (meist die unverhei-
    rateten Frauen dieses Namens)
21. Panagiota
25. Katerina / Katia / Katina
26. Stelios / Stella
30. Andreas

Dezember:

04. Varvara / Barbara / Makis /
     Serafim
05. Savvas
06. Nikolaos / Nikos / Nikoletta /
     Niki
09. Anna
12. Spiridon / Spiros
13. Stratos
15. Elefterios / Lefteris / Elefteria
17. Dionysos / Revekka / Rebekka
19. Aglaia
21. Themistoklis
22. Anastasios / Anastasia
24. Evgenios / Evgenia
25. Christos / Chrisa / Christina /
    Chryssa / Chryssoula
26. Emmanuel / Manolis / Manos
27. Stefanos / Stefania


Altgriechische Vornamen

 

weibliche

Daphne
Danae
Medea
(H)Elena
Nephele
Euphoria
Ariadne
Alkmene
Eurydike
Olympia
Kassandra
Athina




Artemis
Artemisia
(H)Estia
Antigone
Alexandra
Thalia
Niki /Nike
Niobe
Efgenia
Ifigenia
Ismene
Xenia

männliche

Philipos
Sokrates
Platon
Alexandros
Lisias
Ilias
Ikaros
Thisseas
Odysseus
Egeas




Iassonas
Achilleas
Menelaos
Ioannis
Iljios
Jannis
Demostenes
Krateos
Amphion


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü