Künstler von Skópelos - Poolvilla Kamares auf Skopelos

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Künstler von Skópelos

Skópelos
 
 


Skópelos' Künstler


Keramik

Es gibt einige sehr gute Keramik-Künstler auf Skópelos, so dass einem die Wahl schon etwas schwer wird.

Über die Pottery Ródios konnten Sie ja schon unter «Olivenöl im Kunstwerk» lesen. Einen Besuch werden Sie nicht bereuen. Sie werden in diesem sehr schönen Shop traditionelle wie auch moderne Kunst finden. Vater Níkos Rodíos und Tochter Mágda Rodíou ergänzen sich perfekt!


In der Werkstatt von Liz McGhie, der gleichzeitig auch Ausstellungsraum ist, werden Sie sicher eine schöne Schale, eine kleine Bowl oder einen schön geschwungenen Teller finden, die Ihnen gefallen.

Ihr Geschäft heisst «Colour of Skópelos», da ihre wunderschönen Sujets und Farben überall auf Skópelos gefunden werden können. Die Werkstatt befindet sich etwas «versteckt» innerhalb der Chóra unterhalb der Tavérna Ródi.


An der Paralía befindet sich der Keramikshop «Armaloí», vom in ganz Griechenland bekannten Künstler Níkos Márkos. Seine Frau Élena und seine Tochter Dimítra führen sein Erbe fort. In diesem Shop werden Sie für jeden Geschmack etwas finden.

Wir durften Níkos schon in den 90iger Jahren kennenlernen und waren begeistert von seinen Arbeiten. Er war es dann auch, der für uns 2004 die Kacheln mit dem Namen von Villa Kamáres gemacht hat! Wir sind heute noch begeistert!

Holzboote & Holzmalerei

Yiánnis Boudálas ist ein Schiffsbauer und erstellt originaltreue Schiffsmodelle. Gelernt hat er bei seinem Vater, der auch bereits Modelle erschaffen hat. Der Stolz der ganzen Familie ist die Miniatur von der «Victory», das Flaggschiff des Briten Nelson in der Trafalgar-Seeschlacht. Diese ist heute im Museum von Portsmouth zu bestaunen.

Regína-Triantáfyllia Boudála, die Tochter von Yiánnis Boudáalas ist eine sehr gute Holzmalerin.


Musik

Kóstas Kalafátis ist wohl einer der bekanntesten Rembétika-Spieler in Griechenland. Er lebt sein vielen Jahren auf Skópelos. Im Sommer kann man Ihnen in verschiedenen Tavernen spielen hören. Er lebt sein vielen Jahren auf Skópelos. Seine Frau Voúla hat an der Paralía ein schönes Geschäft mit Keramik, Kleidern und vielen anderen schönen Handwerksarbeiten.

Die Familie Xídaris ist sehr musikalisch. Sowohl der Vater, Giórgos, wie auch die beiden Söhne Thódorisund Ántonis machen sehr gute Musik und die beiden Söhne haben dazu auch noch wunderbare Stimmen.

Giórgos Xídaris ist auf Skópelos geboren und wie Kóstas Kalafátis ist er ein ganz grosser in der Rembetika-Szene von Griechenland. 1982 hat er seine eigene Musik Tavérna Anatóli auf dem Kástro von Skópelos mit traumhafter Sicht auf Skópelos Chóra und die Nachbarinsel Alónissos eröffnet.

Geniessen Sie einen herrlichen Abend in der Tavérna Anatóli. Lassen Sie sich von der Familie Xídaris und ihren Angestellten einen Abend lang mit köstlichem Essen und guter traditioneller griechischer Musik verwöhnen – für Gaumen und Ohren ein Schmaus. Selten bleiben die drei alleine, denn oft gesellen sich andere Musiker dazu und wir haben schon erlebt, dass dann plötzlich bis zu 8 Personen mitgespielt haben. Im Sommer muss man unbedingt einen Tisch bestellen, denn die Nachfrage ist sehr gross!


Messer

Christós Pátsis stellte wunderschöne Messer her. Die Klingen sind aus Edelstahl und der Griff aus Ziegenhorn. Für die «Tasche» benutzte er Zypressenholz. Die Klingen hat her mit «Christós Pátis – Skópelos» graviert. Leider ist er verstorben und weil die Fertigung eines solchen Messers relativ viel Zeit benötigt, war es schwer einen jungen Nachfolger zu finden. Sein Sohn Pantelís führt nun sein Handwerk fort.


Das sind nur einige der Künstler von Skópelos. Es gibt noch viele andere auf der Insel, die auch wunderschöne Handarbeiten herstellen.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü